19.11.17 13:43 Alter: 189 Tag(e)

Breco sichert Prima Porta!

vorstand@dksb-minden.de

Breco aus Porta Westfalica übernimmt die Finanzierung des Baby-Begrüßungsbesuches in Porta Westfalica.

Freuen sich gemeinsam über die Fortsetzung des BBB-Porta: Bianca Voth, Heiko Rehling, Annegret Höltkemeier, Thomas Bouza Behm, Ute Kolbow und Antje Schuhmann - Waltke. Foto 2: Tolle Geschenke werden an die Eltern von Neugeborenen überreicht....

 

Auch zukünftig werden Babys in Porta herzlich begrüßt!
Breco sichert den Babybegrüßungsbesuch für Porta langfristig

Prima – Willkommen im Leben“ heißt es seit 2014 auch in Porta Westfalica für alle Neugeborenen. Verbunden mit einem freiwilligen Besuch eines Ehrenamtlichen des Kinderschutzbundes, bekommen Eltern eine Geschenktasche mit nützlichen Informationen und schönen Geschenken. Nachdem der Kinderschutzbund gemeinsam mit der Rudloff – Stiftung 2012 den Begrüßungsbesuch für Minden startete, konnte das Projekt 2014 für Porta Westfalica erweitert werden. Rund 80 % der Familien nutzen den freiwilligen Besuch oder holen sich die Geschenktasche direkt beim Kinderschutzbund ab, d.h. im Jahr 2015/2016 konnten sich aktuell 227 Eltern über den Besuch und die Geschenktasche freuen.

Finanzierung dank Breco langfristig gesichert

Da die Richtlinien der Rudloff - Stiftung keine Dauerförderungen vorsehen, war es zunächst erforderlich, einen neuen Förderer zu finden. Die in Porta ansässige Firma BRECO - Antriebstechnik konnte für die Anschlussfinanzierung dieses Projektes gewonnen werden! Die Rudloff -Stiftung zieht sich im Jahr 2018 nach sieben Jahren Förderung aus dem Projekt zurück.

„Für uns als Portaner Unternehmen ist es selbstverständlich, dass wir uns in der Region engagieren. Gerade Familien mit Kindern verdienen mehr gesellschaftliche Beachtung und wir unterstützen daher sehr gerne den Kinderschutzbund beim Baby – Begrüßungsbesuch in unserer Stadt“, so der Inhaber Thomas Schlingmeier.

"Breco" - Antriebstechnik in Porta Westfalica feiert dieses Jahr ihr 50jähriges Firmenjubiläum und ist als Hersteller der Breco - und Brecoflex - Zahnriementechnik der weltweit innovativste Produzent auf dem Gebiet der Polyruathan-Zahnriementechnik.

Antje Schumann – Waltke (Projektleitung) und Thomas Bouza Behm vom Kinderschutzbund freuen sich gemeinsam mit den Verantwortlichen von Idee pro Porta e.V. und der Stadt Porta Westfalica über die verlässliche und großzügige Unterstützung. Die Idee pro Porta e.V. und die Stadt Porta Westfalica übernehmen anteilige Kosten des Projektes und setzen sich ebenfalls für das Gelingen des Babybegrüßungsbesuches ein.

Informationen und Geschenke

Ob Elternbriefe, Informationen über Tagespflege oder Kindertageseinrichtungen, Babysitter, Rufnummern über z.B. das Elterntelefon – im Elternbegleitordner finden Eltern viele wichtige Adressen und Informationen, die unterstützend für die ersten Monate und Jahre wichtig sind. Gleichzeitig finden sich viele nützliche Geschenke in der Tasche: ein Babybody und Einkaufsgutschein von Hagemeyer, verschiedene Pflegeprodukte von WEZ, ein Schnuffelbär vom Mindener Tageblatt, eine Schnullerbox von der Volksbank Mindener Land, ein Paket Melitta Kaffee für die Eltern, eine kleine Kindergarderobe von Porta Möbel, ein erstes Zahnpflegeset von der Zahnarztpraxis Schultz - Bödeker, ein Dreieckshalstuch von der BKK Melitta Plus, Gutscheine über ein kostenloses Foto (Lolli´s Foto Shop) und einen kostenlosen ersten Haarschnitt (Salon Nentwich), außerdem selbstgestrickte kleine Söckchen.

Zum Projekt: Der Kinderschutzbund ist Träger des Projektes „Prima - Willkommen im Leben“, schult und begleitet die Ehrenamtlichen und koordiniert die Besuche in Zusammenarbeit mit der Stadt Porta Westfalica.

Wer mehr über den Besuch wissen möchte, kann sich gerne beim Kinderschutzbund unter 0571/8892510 an Antje Schumann – Waltke oder Bianca Voth wenden.